Eigenantrag

Als Eigen­an­trag wird der Antrag eines Schuld­ners auf Eröff­nung eines Insol­venz­ver­fah­rens bezeich­net.

Der Antrag eines Gläu­bi­gers auf Eröff­nung eines Insol­venz­ver­fah­rens heißt Fremd­an­trag

Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen: